Studienfahrten, Exkursionen

Studienfahrt: Im Land zwischen Maas und Weser

Die Region zwischen Eupen und Lüttich gehört zu den touristisch unterschätzten Teilen Belgiens; und doch gibt es neben der alten Tuchmacherstadt Eupen (kunst-)historisch und landschaftlich höchst Interessantes zu sehen. Der kleine Ort Limburg (an der Vesdre/Weser) ist durch seine Lage und sein Stadtbild ein beliebtes Ausflugsziel. Zudem gab dieser Ort dem Herzogtum Limburg seinen Namen. Die kleine Kapelle zu Tancrémont besitzt das älteste Kruzifix Belgiens (11. Jahrhundert). Der mit einem Gewand bekleidete Christus zeigt die frühe Form des siegreichen Erlösers. Das Doppelkloster von Stavelot/ Malmédy ist eine der frühesten Klostergründungen in Belgien. Die Kirche wurde zwar zerstört, aber der Kirchturm, die Klosteranlage und vor allem der Remaklusschrein in der St. Sebastiankirche zu Stavelot blieben erhalten. Unweit von Stavelot liegt eine besondere Sehenswürdigkeit: die Wasserfälle von Coo. Sie waren im 18. Jahrhundert ein beliebtes Ausflugsziel der Kurgäste aus Spa. Eintritte vor Ort etwa 5,- €.

Anmeldung: telefonisch, online oder mit Anmeldekarte

Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: N201

Beginn: Sa., 05.10.2019 , 08:30 - 20:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: Treffpunkt VHS

Gebühr: 35,00 €


Datum
05.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 20:00 Uhr
Ort
Frankentalstr. 3, Treffpunkt VHS


Abgelaufen


Volkshochschule Stolberg

Frankentalstraße 3  52222 Stolberg
Tel: 02402 862457
Fax: 02402 862458
E-Mail: vhs@stolberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 17:30 Uhr