Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Warum hast du das getan? - Verzeihen und Versöhnen in Beziehungen

Jede/r von uns wünscht sich doch nichts mehr als eine glückliche und beständige Partnerschaft oder einen guten Kontakt zu seinen Eltern oder Kollegen.
Es ist jedoch kaum möglich, eine längere Beziehung mit einem Menschen zu führen, ohne dass man sich gegenseitig kleinere und größere Verletzungen zufügt. Viele Menschen begeben sich in Psychotherapie, weil sie Kränkungen, Enttäuschungen und seelische Verletzungen nicht bewältigen können und depressiv oder verbittert werden. Es ist nicht leicht, Verletzungen hinter sich zu lassen und auf Gerechtigkeit (also auf das Zurückzahlen von Schuld) zu verzichten.
Bei Verzeihen und Vergeben hingegen geht der Weg nicht über einen Ausgleich.
In diesem Workshop werden Sie Informationen darüber bekommen, wie verzeihen möglich ist - auch ohne den anderen -, weil es um Ihre innere Haltung dazu geht. Wir werden dazu kleine Übungen zur Selbstreflexion machen und darüber sprechen.
Frau Petra Schmitz-Blankertz ist Paar- und Sexualtherapeutin mit eigener Praxis und arbeitet seit 30 Jahren in einer Beratungsstelle mit Einzelnen und Paaren.

Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: L144

Beginn: Do., 24.01.2019 , 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: 105 Vortragsraum

Gebühr: 5,00 € Abendkasse


Datum
24.01.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Frankentalstraße 3, 105 Vortragsraum


Info:

Tel. Anmeldung od. per Email

Info beachten


Volkshochschule Stolberg

Frankentalstraße 3  52222 Stolberg
Tel: 02402 862457
Fax: 02402 862458
E-Mail: vhs@stolberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 17:30 Uhr