Politik, Gesellschaft, Umwelt

Meine Kindheit ist noch so nah - Projekt zur Kontaktförderung: Zugewanderte besuchen Seniorenheime und Begegnungszentren

Selbst im hohen Alter, wenn das Gedächtnis nachlässt, erinnert man sich an die Kindheit. Die meisten Menschen erzählen gerne aus ihrer Kindheit und das ist ein schöner Anknüpfungspunkt, um sich kennenzulernen und sich über die eigene Kultur auszutauschen. Unter dem Motto "Raus gehen, Deutsche kennenlernen" besuchen Teilnehmer/innen der Integrations- und Deutschkurse Seniorentreffs, um Kontakt aufzunehmen, zum Sprechen, Spielen etc.. Nicht zuletzt können die Zugewanderten damit ihre Sprachkenntnisse anwenden und verbessern. In Gesprächs-, Erzähl- und Spielkreisen zum Thema Kindheit kommen Deutsche und Migranten ins Gespräch und vielleicht entstehen längerfristige Kontakte. In einer Abschlussveranstaltung kommen die Beteiligten noch einmal zusammen und berichten über ihre Erfahrungen.

Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: M134

Beginn: Mo., 11.02.2019 , 10:00 - 12:30 Uhr

Dauer: 1 Vormittag

Kursort: siehe Textbeschreibung

Gebühr: gebührenfrei


Datum
11.02.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
Frankentalstraße 3, 105 Vortragsraum


Info:

Anmeldung nicht erforderlich

Info beachten


Volkshochschule Stolberg

Frankentalstraße 3  52222 Stolberg
Tel: 02402 862457
Fax: 02402 862458
E-Mail: vhs@stolberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 17:30 Uhr