Programm
/ Kursdetails

Portugals Nordwesten - Zwischen Lissabon und Porto

In der Reisereportage werden absolut sehenswerte Orte zwischen Lissabon und Porto besucht. Im hügeligen Lissabon startet der Roadtrip. Lange Märsche durch die Stadt lassen sich mit dem Electrico oder der Metro gut bewältigen. Ausflüge in die Umgebung, wie zum Beispiel nach Sintra, sind eine mehr als lohnende Ergänzung zur portugiesischen Hauptstadt. Dann fahren wir nach Evora (gruselige Knochenkapelle, römischer Tempel), besuchen die Kreuzritterburg in Tomar und den Wallfahrtsort Fatima. Sehenswerte Orte sind Batalha und Alcobacar (Klöster und mehr) bevor es über Nazaré (Surfer Hot Spot) nach Coimbra (älteste Universtität Portugals) geht. Das Kloster Bom Jesus do Monte bei Braga und Giumaraes werden besucht. Zum Schluss führt uns die Reise entlang des Douro und wir erreichen Porto. Ein umfangreicher Stadtrundgang beschließt diese Multivisionsschau.

Status: Plätze frei (22 Plätze noch frei)

Kursnr.: P104

Beginn: Mi., 04.11.2020 , 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Theatersaal

Gebühr: 5,00 € / 5,00 € / 5,00 €


Datum
04.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Frankentalstr. 3, Theatersaal




Volkshochschule Stolberg

Frankentalstraße 3  52222 Stolberg
Tel: 02402 862457
Fax: 02402 862458
E-Mail: vhs@stolberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 17:30 Uhr