Kultur, Gestalten
/ Kursdetails

Ausstellungsbesuch: Großartige Architektur und rätselhafte Bilder Bruegel in Brüssel - Kooperation mit der VHS Eschweiler

Brüssel und Bruegel sind untrennbar miteinander verbunden. Der Maler zog 1563 nach Brüssel und verbrachte dort einen Großteil seines Lebens. Brüssel feiert den 450. Todestag dieses Großmeisters gebührend. Pieter Bruegel gilt als der größte niederländische Maler des 16. Jahrhunderts. Seine Landschaftsmalerei und seine Darstellungen von Szenen des bäuerlichen Lebens ("Genremalerei") bilden die Grundlage seines Weltrufs.
Die Königlichen Museen der Schönen Künste von Brüssel besitzen die zweitgrößte Bruegel-Gemäldesammlung, die wir bei einer Führung entdecken werden. In der Sonderausstellung "Unseen Masterpieces, eine digitale Erfahrung" werden seine Meisterwerke mit großer Detailtiefe dargestellt.
Nach einer Pause erkunden wir bei einer Stadtführung Bruegels Stadt: Brüssel war im 16. Jahrhundert ein echter Dreh- und Angelpunkt für Künstler und den neuen städtischen Adel. Bei der Stadtführung sehen Sie u.a. den Grand Place, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.
Während der Busfahrt erfahren Sie vorab Grundlegendes zu Brueghel und seiner Zeit. Abfahrt: 9 h / Ausstellungsbesuch incl. Führung: 11.15-13.00 h / Pause bis15 h / Stadtführung: 15 -17 h / Rückfahrt: 17.30 h

Status: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Kursnr.: M811

Beginn: Mi., 01.05.2019 , 09:00 - 20:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: siehe Textbeschreibung

Gebühr: Kosten auf Anfrage


Datum
08.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 20:00 Uhr
Ort
siehe Textbeschreibung


Info:

Anmeldung bei der VHS Eschweiler
02403 7027-0

Info beachten


Volkshochschule Stolberg

Frankentalstraße 3  52222 Stolberg
Tel: 02402 862457
Fax: 02402 862458
E-Mail: vhs@stolberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 17:30 Uhr