Berufliche Bildung, EDV

Fortbildung für Dozenten: Vorstellung der VHS-Cloud Möglichkeiten der Nutzung im Unterricht

Die vhs-cloud ist eine Online-Lernplattform, welche speziell für den Unterricht an Volkshochschulen entwickelt wurde. Jede Volkshochschule hat ihre eigene geschützte digitale Lern- und Arbeitsumgebung, welche von Dozenten, Kursteilnehmern und Mitarbeitern der VHS genutzt werden kann. Die vhs-cloud bietet die Möglichkeit, virtuelle Kurse und Lerngruppen einzurichten, in der sich Dozenten und Kursteilnehmer miteinander austauschen können. Außerdem können Dozenten ergänzendes Unterrichtsmaterial über die Plattform zur Verfügung stellen und Kursteilnehmende können an gemeinsamen Projekten arbeiten und ihre Ergebnisse ihrer Lerngruppe zur Verfügung stellen. Die vielfältigen Möglichkeiten des digitalen Lernens wie z. B. selbsterstellte Lernmaterialien, Aufgaben, Lernerfolgskontrollen, Terminkalender, zusätzliche Lernquellen usw. lassen sich alle auf dieser Lernplattform bündeln, welche dem deutschen Datenschutzrecht entspricht. Die vhs-cloud ermöglicht daher digitales Lernen zwischen den einzelnen Präsenzterminen, so lassen sich Kursangebote durch modernde, flexible, orts- und zeitunabhängige Lernkomponenten ergänzen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei der vhs-cloud registrieren können und wie sich Ihre Kurskonzepte durch die Nutzung dieser Lernplattform erweitern lassen. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte der VHS Stolberg.

Status: fast ausgebucht fast ausgebucht

Kursnr.: M503

Beginn: Fr., 22.02.2019 , 13:30 - 15:45 Uhr

Dauer: 1 Nachmittag

Kursort: 102 EDV-Raum

Gebühr: gebührenfrei


Datum
22.02.2019
Uhrzeit
13:30 - 16:30 Uhr
Ort
Frankentalstr., 102 EDV-Raum




Volkshochschule Stolberg

Frankentalstraße 3  52222 Stolberg
Tel: 02402 862457
Fax: 02402 862458
E-Mail: vhs@stolberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 17:30 Uhr