Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: Sie sind hier: 
Die belgische Kunstszene 1870-1950

Integrationskurse - gef√∂rdert durch das Bundesamt f√ľr Migration und Fl√ľchtlinge

 

Anmeldung nur nach Beratung und Einstufungstest.
Terminvereinbarung unter: 02402 862459 oder 9990199.

Kursort: VHS Stolberg, Frankentalstr. 3, 52222 Stolberg

Preis pro Modul: 390,00 ‚ā¨/ 0,00 ‚ā¨

Das Integrationsgesetz sieht als wichtigen Baustein der Integration in Deutschland die Integrationskurse vor. Die Allgemeinen Integrationskurse bestehen aus einem Sprachkurs mit 600 UE (6 Module a 100 UE) und einem Orientierungskurs (100 UE) √ľber Geschichte, Kultur und Rechtsordnung in Deutschland. In speziellen Integrationskursen erhalten Teilnehmer/innen mit besonderem F√∂rderbedarf 9 Module Sprachunterricht. Die Kurse schlie√üen mit dem Deutsch-Test f√ľr Zuwanderer (DTZ) auf dem Niveau B1 und dem ‚ÄěTest Leben in Deutschland‚Äú ab. Ob Sie anspruchsberechtigt oder zur Teilnahme verpflichtet sind, erfahren Sie bei Ihrem Ausl√§nderamt oder in der Migrantenerstberatung. Das Bundesamt √ľbernimmt je nach Ihrer sozialen Situation entweder ganz oder zur H√§lfte die Kursgeb√ľhr von 390,- ‚ā¨ pro Modul.
Anmeldung nur nach persönlicher Beratung und Einstufungstest.
 

Die belgische Kunstszene 1870-1950

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
810
Kursstatus:
Anmeldung möglich
freie Plätze:
6

Vom Realismus zum Surrealismus
Belgien besa√ü um 1900 eine Kulturszene von au√üergew√∂hnlicher Kreativit√§t. Einerseits war Br√ľssel als Ausstellungsort ein sehr offener Vermittler von Anregungen der internationalen Kunst. Und doch bewahrte die Kunstszene Belgiens einen Charakter gro√üer Eigenst√§ndigkeit und Originalit√§t. Es finden sich h√∂chst unterschiedliche Ans√§tze: Von neuen Darstellungsformen der Natur √ľber die Frage des sozialen Engagements der K√ľnstler bis zur Entdeckung der Welt des Traums. Der Kurs zeichnet die Entwicklung zwischen der Erneuerung der Landschaftsmalerei (Boulanger, Vogels) und den Anf√§ngen des Surrealismus (Magritte) nach. Eigenst√§ndige K√ľnstlerpers√∂nlichkeiten wie Meunier, Ensor, Wouters und Permeke sollen in ihren wichtigen Werken vorgestellt werden. Schwerpunkt wird die Kunstszene des belgischen Surrealismus sein.

Zeitraum:
Mi. 24.10.2018 - Mi. 12.12.2018
Dauer:
8 Abende
Uhrzeit:
18:00 - 19:30 Uhr
Dozent(en):
Kurstermine:
Datum Zeit Unterrichtsraum
24.10.2018 Z 18:00 - 19:30 Uhr 111 Kursraum
31.10.2018 18:00 - 19:30 Uhr 111 Kursraum
07.11.2018 18:00 - 19:30 Uhr 111 Kursraum
Alle Kurstage ansehen

Kursort(e):
  • 111 Kursraum
    Kulturzentrum - Frankentalstraße 3
    52222 Stolberg
Kosten:
64,00 €

Copyright © VHS Stolberg 2013