Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: Sie sind hier: 
Patientenverf√ľgung

Integrationskurse - gef√∂rdert durch das Bundesamt f√ľr Migration und Fl√ľchtlinge

 

Anmeldung nur nach Beratung und Einstufungstest.
Terminvereinbarung unter: 02402-862459 oder 9990199.

Kursort: VHS Stolberg, Frankentalstr. 3, 52222 Stolberg

Preis pro Modul: 390,00 ‚ā¨/ 0,00 ‚ā¨

Das Integrationsgesetz sieht als wichtigen Baustein der Integration in Deutschland die Integrationskurse vor. Die Allgemeinen Integrationskurse bestehen aus einem Sprachkurs mit 600 UE (6 Module a 100 UE) und einem Orientierungskurs (100 UE) √ľber Geschichte, Kultur und Rechtsordnung in Deutschland. In speziellen Integrationskursen erhalten Teilnehmer/innen mit besonderem F√∂rderbedarf 9 Module Sprachunterricht. Die Kurse schlie√üen mit dem Deutsch-Test f√ľr Zuwanderer (DTZ) auf dem Niveau B1 und dem ‚ÄěTest Leben in Deutschland‚Äú ab. Ob Sie anspruchsberechtigt oder zur Teilnahme verpflichtet sind, erfahren Sie bei Ihrem Ausl√§nderamt oder in der Migrantenerstberatung. Das Bundesamt √ľbernimmt je nach Ihrer sozialen Situation entweder ganz oder zur H√§lfte die Kursgeb√ľhr von 390,- ‚ā¨ pro Modul.
Anmeldung nur nach persönlicher Beratung und Einstufungstest.
 

Patientenverf√ľgung

Tel. Anmeldung od. per Email

Kursnummer:
409
Kursstatus:
Keine Anmeldung möglich
freie Plätze:
7

Vor dem Hintergrund steigender Lebenserwartung und fortschreitender Medizintechnik besteht bei vielen Menschen der Wunsch, f√ľr den Fall eigener Entscheidungsunf√§higkeit Vorgaben f√ľr die Behandlung bzw. Nichtbehandlung in bestimmten Behandlungssituationen aufzustellen und damit Fremdbestimmung zu vermeiden und die pers√∂nliche W√ľrde aufrecht zu erhalten. Der Info-Abend befasst sich mit folgenden Fragen:
- Welche Funktion hat eine Patientenverf√ľgung?
- Wie muss sie verfasst sein, damit die Patientenverf√ľgung bindend und wirksam ist?
- Welche Krankheitssituationen k√∂nnen √ľberhaupt geregelt werden?
- Welches sind die Konsequenzen bei unwirksamen und/ oder fehlerhaften Patientenverf√ľgungen?
- Wer setzt meinen Willen im Ernstfall durch?
Der Referent ist Fachanwalt f√ľr Erbrecht.

Termin:
Mo. 14.05.2018
Dauer:
1 Abend
Uhrzeit:
18:30 - 20:00 Uhr
Dozent(en):
Kursort(e):
  • 105 Vortragsraum
    Frankentalstraße 3
    52222 Stolberg
Kosten:
5,00 € Abendkasse

Copyright © VHS Stolberg 2013